Vorwärts schauen wir geradeaus

Kopfstand 39 am 2. Mai

Gast: Jaycop

Im letzten Kopfstand der Saison wird es für unsere Handlungsstränge Zeit, zusammenzulaufen. Eine konstant brisante Storyline, gereift seit letztem Oktober, bäumt sich auf zu einer sich überschlagenden dramaturgischen Monsterwelle, auf der das Team vom Kopfstand einbeinig und mit Sonnenbrille Richtung Sommerpause surft.Um das Nutzungserlebnis für unsere auditiven, visuellen und physischen Follower*innen zu optimieren, empfehlen wir die vorbereitende Beschäftigung mit den folgenden Fragen:

Was tut ein Kettenraucher, wenn er plötzlich 10 Meter groß ist und seine Zigaretten nicht mitgewachsen sind?

Wen hat Inspektor Migraine in Husum erkannt?

Was würde Fliese dazu sagen?

Was sagt Fliese tatsächlich?

Was sagt Martina daraufhin zu Fliese?

Was sagt Anja zu Martina?

Was ist das für eine Vernissage, die plötzlich stattfindet?

Gibt es dort Häppchen?

Wenn ja, wie lecker sind diese Häppchen auf einer Skala von 1 bis 10?

Warum wartet das SEK auf ein Auto, das nicht kommt?

Was kommt stattdessen?

Ist Tom noch Kunst oder kann der weg?

Wer wird sich als Nächstes die Hand abhacken?

Warum gab es im Kopfstand bisher noch nie Motorradakrobatik?

Werden tatsächlich all diese Fragen am 2.Mai beantwortet werden?


0 Antworten auf „Vorwärts schauen wir geradeaus“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


− vier = eins