Kopfstand http://kopfstand.blogsport.de derdiedas blog zur Lesebühne Mon, 07 Dec 2020 01:32:20 +0000 http://wordpress.org/?v=1.5.1.2 en Vom Kopf auf die Füße http://kopfstand.blogsport.de/2020/12/07/der-letzte-kopfstand-in-wort-und-ton/ http://kopfstand.blogsport.de/2020/12/07/der-letzte-kopfstand-in-wort-und-ton/#comments Mon, 07 Dec 2020 01:04:13 +0000 sb Allgemein Texte Kopfstand? Was das denn? http://kopfstand.blogsport.de/2020/12/07/der-letzte-kopfstand-in-wort-und-ton/

„Sehr geehrte Reisende,

vielen Dank, dass ihr euch für Kopfstand-Kreuzfahrten entschieden habt. Ihr werdet es nicht bereuen. Denn: Ihr habt gewonnen! Dies ist nicht nur eine Kreuzfahrt – dies ist eine Reise, eine Reise, die vor 50 Folgen begonnen hat und die nun endlich ihr Ziel erreichen wird! Ihr werdet euch fragen – was zur Hölle ist denn das Ziel? Eine gute Frage! Dazu kann ich nur sagen: Schaut in eure Einladungen. Habt ihr gemacht, werdet ihr sagen. Gut, sage ich. Was genau bedeutet das, werdet ihr Fragen. Eine gute Frage! Hier kommt die Antwort.
Dieses Schiff, liebe Reisende, fährt bis ans Ende der Welt und noch viel weiter. Dahin, wo niemand jemals hinzufahren wagte. Dahin, wo eure Träume wahr werden. Das ist keine Untertreibung. Ihr alle habt einen Traum, das wisst ihr mindestens genau so gut wie wir. Natürlich habt ihr alle verschiedene Träume. Doch an dem Ort, zu dem wir fahren, spielt das keine Rolle mehr. Sehr geehrte Reisende, mit jeder Tür, die sich am BER öffnet, fällt im Terminal gegenüber ein Klopapierhalter aus der Wand. Mit jeder Treppe, die zu lang ist, ist irgendwo anders eine zu kurz. Für jeden Kreisverkehr ohne Zufahrtsstraßen gibt es einen mit zu vielen. Und für jede rechtsextreme Polizei-Chatgruppe, die geleakt wird, gibt es einen weiteren Linksextremismusbeauftragten. Was ich sagen möchte: Auch, wenn alles überhaupt nicht danach aussieht – alles, was geschieht, ist richtig. Man muss nur die falsche Perspektive haben und dann fügt sich eines zum anderen.
An dem Ort, an den wir fahren, werden solche komplizierten philopsophischen Gleichnisse jedoch nicht mehr nötig sein. Das Ende der Welt ist ein Ort voller Frieden, voller Utopie, voller Glück. Und wir haben mittlerweile fast einen sehr genauen Plan, wie der Weg dorthin aussehen könnte. Ihr seid jetzt frei. Ihr seid frei, ihr seid auf dem Weg ins Glück, niemand wird euch mehr vorschreiben, ich wiederhole, niemand wird euch mehr vorschreiben, was in eurem Leben passiert. Ihr verlasst die Behaglichkeiten von Lesebühne und Storyline und brecht auf in ein selbstbestimmtes Leben, voll Freiheit, aber auch voll Verantwortung. Wir hoffen, unser Trainigsprogramm konnte euch gut darauf vorbereiten. Wir haben unser Bestes gegeben. Sehr geehrte Reisende, genießt die Fahrt. Lasst es euch gut gehen und tankt Kraft. Ihr habt es euch wirklich verdient. Alles kommt, wie es kommen muss.“

Sahara B.

]]>
http://kopfstand.blogsport.de/2020/12/07/der-letzte-kopfstand-in-wort-und-ton/feed/
50. und letzter Kopfstand http://kopfstand.blogsport.de/2020/11/29/50-und-letzter-kopfstand/ http://kopfstand.blogsport.de/2020/11/29/50-und-letzter-kopfstand/#comments Sun, 29 Nov 2020 20:51:59 +0000 sb Allgemein Kopfstand? Was das denn? http://kopfstand.blogsport.de/2020/11/29/50-und-letzter-kopfstand/ Vor einigen Jahren sagte ein weises Mitglied des Kopfstands: „Wir machen so lange weiter, bis der BER eröffnet wird – also für immer.“ Mit diesem Satz hatte er gleichzeitig Recht und Unrecht. Der BER ging am 4. November diesen Jahres in Betrieb – aufgrund des Schocks mussten wir den Kopfstand am 5. November ausfallen lassen. Hektisch wurde telefoniert, konferiert und diskutiert. Das Ergebnis: Wir sind eine verlässliche Lesebühne. Wir halten unser Wort. Diese Folge – es ist genau Nummer 50 – wird unsere letzte sein. Last but not least wird unsere durchgehend logische, realitätsnahe und äußerst übersichtliche Geschichte nach sechs Jahren ein Ende finden. Klingt komisch? Finden wir auch. Beschwert euch beim BER (bei dem es übrigens schon wieder reinregnet – wer weiß, was passiert, wenn er eines Tages wieder vom Netz gehen muss…).

Stolz schauen wir zurück auf 50 Folgen Wahnsinn, an die 1500 Seiten Text, absolut umwerfende Gäste, ein kompromisslos grandioses Team und ewige Schreib-Nächte voller Schweiß und Tränen. Schwitzt und tränt ein letztes Mal mit uns und seid mindestens so gespannt wie wir, wie die lesendste Bühne der Welt noch einmal all ihre dramaturgischen Geschütze auffährt. Klickt euch am 3.12. um 20:30 in unseren Audio-Livestream auf funk.supamolly.de

Bei all dem freuen wir uns auf eine Songpremiere von Freunden und Kollegen aus Hamburg: Hörzu!

Auf zum großen Finale!
Euer Kopfstand

]]>
http://kopfstand.blogsport.de/2020/11/29/50-und-letzter-kopfstand/feed/
Liebe Kopfständische. http://kopfstand.blogsport.de/2020/11/04/liebe-kopfstaendische/ http://kopfstand.blogsport.de/2020/11/04/liebe-kopfstaendische/#comments Wed, 04 Nov 2020 05:15:32 +0000 sb Allgemein http://kopfstand.blogsport.de/2020/11/04/liebe-kopfstaendische/ wie einige schon bemerkt haben, gab es noch gar keine Infos zum nächsten Kopfstand. Das hat einen Grund: Der November-Kopfstand wird nicht stattfinden. Das wiederum hat auch einen Grund: Wir werden nach 50 Kopfständen den Vorhang unten lassen. Die Dezember-Folge wird die letzte sein.

Es macht uns unendlich traurig, das bekannt zu geben, aber es stimmt wohl: Jedes Projekt hat seine Zeit, seinen Anfang und eben auch sein Ende. Das Ende des Kopfstands ist gekommen. Gründe dafür gibt es natürlich, aber die gehören nicht in diesen Text.

Was stattdessen in diesen Text gehört: Wir hoffen, euch am 3.Dezember ein fulminantes, fantastisches und würdiges Finale liefern zu können und verbleiben mit einem lachenden und einem weinenden Auge.

Euer Kopfstand (Sahara b, Geigerzaehler und der Papst)

]]>
http://kopfstand.blogsport.de/2020/11/04/liebe-kopfstaendische/feed/
Kopfstand 49 http://kopfstand.blogsport.de/2020/09/25/kopfstand-49/ http://kopfstand.blogsport.de/2020/09/25/kopfstand-49/#comments Fri, 25 Sep 2020 17:57:32 +0000 sb Allgemein http://kopfstand.blogsport.de/2020/09/25/kopfstand-49/ +++ Du willst vor Ort dabei sein? Bitte schreib an post@kopfstandlese.de +++ Livestream: funk.supamolly.de +++

OMG! Die lesendste Bühne der Welt meldet sich aus dem Sommerpausen-Homeoffice zurück. Im Gepäck hat sie eine neue Staffel, ein Hygienekonzept und hin und wieder Gäste, eine toller als der andere. Im momentan angesagten Genre der Hybridlesung werden wir vor kleinem Präsenz-Publikum lesen und für den Rest der Welt wie gehabt livestreamen. Eines sei vorab gesagt: Diese Staffel wird natürlich die absolut beste, die wir in fast sechs Jahren Kopfstand-Geschichte jemals hatten. Wir können es kaum erwarten. Damit wir alle auf dem aktuellsten Stand der Geschichte sind, gibt’s ab dem 28.09. ein kleines „Was bisher geschah“ zum Nachschlagen und vielleicht auch -hören (Podcasts sind ja voll angesagt haben wir mitbekommen).

Wer am 1.10. beim Kopfstand #49 physisch präsent dabei sein kann und möchte, möge bitte eine Mail an post@kopfstandlese.de schreiben. Alle anderen mögen sich ab 20:30 auf funk.supamolly.de klicken.
Wir freuen uns schon einen Ast aus dem Eimer! Gerüttelt und nicht geschnürt, euer Kopfstand.

]]>
http://kopfstand.blogsport.de/2020/09/25/kopfstand-49/feed/
Shadia auf dem Rosa Luxemburg Platz http://kopfstand.blogsport.de/2020/05/08/shadia-auf-dem-rosa-luxemburg-platz/ http://kopfstand.blogsport.de/2020/05/08/shadia-auf-dem-rosa-luxemburg-platz/#comments Fri, 08 May 2020 10:38:54 +0000 gz Allgemein http://kopfstand.blogsport.de/2020/05/08/shadia-auf-dem-rosa-luxemburg-platz/ Aus aktuellem Anlass:

Shadias, die geweihtragende anarchistische Elchkuh, wusste auch nicht so genau, warum sie zum Rosa Luxemburg Platz gegangen war. Wollte sie mit dem Grundgesetz im Huf gegen die Maskenpflicht demonstrieren? Sicher nicht, obwohl ihr die Aussetzung bürgerlichen Freiheiten schon Angst machte. Wollte sie schauen, ob Gernot das Gnu aus den Kopfständen irgendwo im Zehnerbereich eine wertvolle Theorie zum Coronavirus hatte? Etwas mit Eisbären? Vielleicht. Den esoterischen Skinheads erzählen, dass es schlecht fürs Karma wäre mit dem „Volkslehrer“ eine Demo zu teilen? Verstrahlten Hippies dabei zuschauen, wie sie sich mit antisemitischen Verschwörungsideologien vollsaugten wie der Spülschwamm in der Abwaschbrühe? Ein bisschen, auch wenn das kein Spaß war. Da stand sie nun und schaute zu, wie Menschen, mit denen sie vor ein paar Jahren noch Nazikneipen entglast hatte, gemeinsam mit Vertretern des rechtsoffenen bis offen rechten Verschwörungsmilieus mit Grundgesetzen wedelten und von den Bullen in die Seitenstraßen gedrängt wurden. Sie konnte förmlich mit ansehen, wie sie in diesem Sumpf versanken und wusste: Es würde sinnlos sein, mit ihnen zu diskutieren, denn für Argumente war hier kein Platz. Es waren wenige, zum Glück.

Sie konnte jedenfalls nicht einfach sagen, dass das alles rechte Arschlöcher sind. So einfach war es nicht. Die Reichweite dieser Versammlung ging tief in ihr eigenes, ins linksalternative Milieu hinein. Selbst zu Hause im besetzten Grunewald diskutierten Einige darüber, zu dieser Demo zu gehen. Das machte es nicht besser. Wenn die Verschwörungsheinis und Rechten unter sich wären, dann wären sie unangenehm aber ein eingrenzbares Problem. Aber das hier waren nicht nur die üblichen Verdächtigen, die mit der NWO, der jüdischen Weltverschwörung oder den Echsenmenschen. Das war attraktiv, hatte breite Streuwirkunng und Shadia ahnte warum. Die physische Distanzierung war für viele Leute kaum auszuhalten – das betraf sie auch. Kein Wunder, dass sich Einige an jedem Strohhalm festhielten, der ihnen aufzeigte, sie wäre unnötig und womöglich Mittel einer bösen, von außen kommenden Macht um sie zu versklaven. Das Unterbrechen des Alltags, kombiniert mit der Unsicherheit wie es weitergehen würde, brachte weitere Kollateralschäden mit sich – psychische und physische. Und niemand da für eine Umarmung. Niemand da für so etwas wie progessive Kollektivität in Zeiten der Verwirrung. Kein Halt nirgends. Die Rechten, die Verschwörungsheinis und die rechten Verschwörungsheinis mit vollen Segeln im Wind dieser allzusehr nachvollziehbaren Frustration – das würde böse enden. Shadia konnte es jetzt schon sehen. Aber sie hatte keine Antwort. Sie wusste, die Antwort müsste mehr sein als das einfache „Ihr seid doch bescheuert und Faschisten obendrein“. Das wäre nicht falsch, damit würde sie aufrecht gegen die Welle stehen – immerhin – aber sie würde die Welle nicht brechen. Vielleicht müsste sie am Gefühl ansetzen, an der Angst, der Vereinzelung, der Isolierung, der Verlorenheit. Aber wie?

Shadia wusste es nicht, schaute sich noch einmal um und trabte von dannen. Nach Westen diesmal. So wie die rote Armee vor 75 Jahren. Die hatte damals die Probleme gelöst. Jetzt war keine Rote Ame mehr da. Schade eigentlich, dachte Shadia und wusste zugleich, dass auch das nur Ausdruck ihrer Hilflosigkeit war. Sie hätte gern eine Lösung aus dem Huf geschüttelt. Aber welche?

GZ

(Aus Kopfstand 48 vom 7. Mai 2020)

]]>
http://kopfstand.blogsport.de/2020/05/08/shadia-auf-dem-rosa-luxemburg-platz/feed/
KOPFSTAND #48 http://kopfstand.blogsport.de/2020/04/30/kopfstand-48/ http://kopfstand.blogsport.de/2020/04/30/kopfstand-48/#comments Thu, 30 Apr 2020 10:44:51 +0000 gz Allgemein http://kopfstand.blogsport.de/2020/04/30/kopfstand-48/ Social Lesebühning mit Musik

Spende/Eintritt (wenn Ihr könnt und habt): https://www.betterplace.me/kopfstandlese48

7. Mai 20:30

http://funk.supamolly.de/

Das große Finale unserer 6. Staffel.
Wir hatten große Pläne für unsere Figuren. Große Dramen auf Großveranstaltungen mit einer großen Anzahl Menschen, wie sich das für ein Kopfstand-Staffelfinale gehört. Doch wie ihr wisst, ist der Kopfstand eine Lesebühne, die eben auch großen Wert auf realitätsnahe Geschichten legt. Und das wars dann auch schon mit dem Staffelfinale, wie wir es geplant hatten. Wir gehen nun also mit gutem Beispiel voran und haben unsere Storyline angepasst, sodass sie den aktuellen Hygienemaßnahmen entspricht. 1,50m schützen am Ende nämlich auch nicht vor Zeitreisen, Tentakeln, krassen Wendepunkten, krassen Gefühlen, Peitschen, Pankow, Paralleluniversen und einem Staffelfinale, das hoffentlich so richtig nahegeht.

Gast: Kathrin Kempf
https://soundcloud.com/kathrin_k
https://voninnenundaussen.wordpress.com/

Geigerzaehler · Kopfstand Nr. 48 – Trailer

Als Ersatz für die Tresengespräche gibt es nach wie vor unsere Telegram-Gruppe: t.me/kopfstandlese

]]>
http://kopfstand.blogsport.de/2020/04/30/kopfstand-48/feed/
Sounds of Kopfstand http://kopfstand.blogsport.de/2020/04/22/sounds-of-kopfstand/ http://kopfstand.blogsport.de/2020/04/22/sounds-of-kopfstand/#comments Wed, 22 Apr 2020 12:36:59 +0000 gz Allgemein http://kopfstand.blogsport.de/2020/04/22/sounds-of-kopfstand/ Ein paar Liveaufnahmen aus verflossenen Kopfständen:

Der nächste Kopfstand ist übrigens am 7. Mai.

]]>
http://kopfstand.blogsport.de/2020/04/22/sounds-of-kopfstand/feed/
Kopfstand 47 zum Nachhören http://kopfstand.blogsport.de/2020/04/03/kopfstand-47-zum-nachhoeren/ http://kopfstand.blogsport.de/2020/04/03/kopfstand-47-zum-nachhoeren/#comments Fri, 03 Apr 2020 17:30:00 +0000 gz Allgemein http://kopfstand.blogsport.de/2020/04/03/kopfstand-47-zum-nachhoeren/

Schön wars gestern! Vielen Dank an alle Beteiligten! Vielen Dank ZEB!

]]>
http://kopfstand.blogsport.de/2020/04/03/kopfstand-47-zum-nachhoeren/feed/
Teststream mit dem 46. Kopfstand http://kopfstand.blogsport.de/2020/04/01/testream-mit-dem-46-kopfstand/ http://kopfstand.blogsport.de/2020/04/01/testream-mit-dem-46-kopfstand/#comments Wed, 01 Apr 2020 18:40:50 +0000 gz Allgemein http://kopfstand.blogsport.de/2020/04/01/testream-mit-dem-46-kopfstand/

Liebe Mollybesucher/Innen/*, Freundinnen und Freunde, Bands und Künstler/Innen, hallo alle,
auch wir haben aufgrund der Coronavirus-Pandemie voraussichtlich erstmal bis zum 19.April 2020 geschlossen. Wie das alles überhaupt weitergeht müssen wir mal sehen, inzwischen starten wir nun als Test in kleinster Runde einen live stream. Wir freuen uns riesig auf Sahara B, Hanz und Paul und den nächsten Kopfstand, Nummer 47! Fragen oder Anregungen bitte per Mail an radio [AT] supamolly.de schicken.

Zum Einstimmen und als Technikprobe für morgen streamen wir heute ab 20:30 ne Aufzeichnung vom letzten mal, dem 46. Kopfstand.

Hören: http://funk.supamolly.de/stream

]]>
http://kopfstand.blogsport.de/2020/04/01/testream-mit-dem-46-kopfstand/feed/
Kopfstand 47 http://kopfstand.blogsport.de/2020/03/25/kopfstand-47/ http://kopfstand.blogsport.de/2020/03/25/kopfstand-47/#comments Tue, 24 Mar 2020 23:39:35 +0000 gz Allgemein http://kopfstand.blogsport.de/2020/03/25/kopfstand-47/ Social Lesebühning: In diesen besonderen Zeiten kommt der 47. Kopfstand digital per Livestream zu euch in die Quarantäne. Bitte hört den Stream höchstens zu zweit und haltet dabei einen Abstand von mindestens 1.5 Metern. Bitte haltet außerdem euren Personalausweis bereit, denn wir brauchen eine Liste mit allen Teilnehmenden, falls sich jemand ansteckt und außerdem gibt es jetzt ja die Mitführpflicht.
Leider können wir nicht mit Mundschutz lesen, weil uns dann niemand mehr versteht. Wir werden aber trotzdem versuchen, nicht ins Mikrofon zu husten.

Klickt euch also am 2.4. um 20:30 auf http://funk.supamolly.de/

Gäste: Die missratenen Töcher aus Hamburg mit der Vorabrelease ihres neuen Albums „The great adventures of slagerpunk“

Digitales CD Release in Quarantäne Zeiten

Kurz vorm großen Durchbruch kam der große Ausbruch… Aber: Wir haben es gerade noch so geschafft unser erstes Album fertigzustellen. Punktlandung.

We are ready to drop: THE GREAT ADVENTURES OF SLAGERPUNK

Juhuu und Buhuu. Wir hatten eine große Dirndl-Tour geplant, wir wollten euch alle besuchen, auf Festivals spielen und touren. Alles dahin?
Nein! Wir touren natürlich trotzdem. So wie alle anderen auch, jetzt durchs Internetz.

Die neuen Aufnahmen werden im Livestream beim 47. Kopfstand das erste mal zu hören sein! Also schnappt euch ein Bier und feiert mit uns und den wunderbaren Menschen von Kopfstand aus Berlin

Weitere Infos und eine Vorab-Einführung in das Kopfstand-Universum folgen in Kürze.
Bleibt gesund (oder werdet es wieder)!

Bis dahin gibt es schon mal den 40. Kopfstand zum Nachhören.

Teil 1 mit Benny Baupunq, Chemtrailfabrik, Wunstra & Jacke Schwarz.

Zweiter Teil mit: Annie, Kopfstand – Trio, Liebig 34, #Besetzen

]]>
http://kopfstand.blogsport.de/2020/03/25/kopfstand-47/feed/